22. Oktober 2020 | Pressemitteilung

Modulight setzt AIXTRONs System für maßgeschneiderte Lösungen ein

Laserspezialist aus Finnland skaliert Produktion von Epi-Wafern / Depositionsanlage bietet höchste Produktausbeute und niedrige Produktionskosten

Herzogenrath, 22. Oktober 2020 – Modulight unternimmt den nächsten Schritt, um seinen wachsenden Kundenstamm besser bedienen zu können. Der finnische Entwickler und Hersteller von Lasern und medizinischer Ausrüstung erweitert seine hauseigene Produktion von Epi-Wafern um eine MOCVD-Anlage als Zusatz zu den bestehenden Epitaxie-Wachstumskapazitäten. Um diesen Schritt erfolgreich zu gestalten, setzt Modulight auf die bewährte MOCVD-Technologie von AIXTRON SE (FSE: AIXA), einem weltweit führenden Anbieter von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie.

Mit der Depositionsanlage AIX 2800G4-TM nutzt das ISO-zertifizierte Halbleiter-unternehmen den marktführenden Reaktor für die Großserienfertigung von optoelektronischen und Hochfrequenz (HF)-Baugruppen auf der Basis von Galliumarsenid- und Indiumphosphid-(GaAs/InP)-Halbleitern. Die AIXTRON-Anlage verfügt über einen einzigartigen horizontal durchströmten Planetenreaktor® für beste Gleichmäßigkeit und höchsten Wirkungsgrad, eine Prozesskammer aus Graphit für eine sehr geringe Partikelanzahl und höchste Reproduzierbarkeit sowie eine dreifache Prozessgasinjektion für maximale Ausbeuteoptimierung.

Epitaxiale Wafer mit höchster Qualität  

Die AIXTRON-Anlage wird in der Halbleiter-Laserchip-Fabrik von Modulight in Tampere, Finnland, installiert. Modulight erweitert derzeit die Fabrik mit einer um 1.000 m2 vergrößerten Produktionsfläche. Die AIX 2800GM4-TM-Depositionsanlage ermöglicht es dem Unternehmen, die Versorgung, Änderungskontrolle und maßgeschneiderte Lösungen zu garantieren.

„Die Qualitätsanforderungen in diesem sensiblen Anwendungssektor sind extrem hoch. Daher müssen die Epi-Wafer die höchste Kontrolle bei der Abscheidungsgleichmäßigkeit, die geringste Partikelzahl, die beste Ausbeute und die niedrigsten Produktionskosten aufweisen. Die MOCVD-Technologie von AIXTRON garantiert uns die Erfüllung dieser hohen Anforderungen an Epi-Wafer und hilft uns, von einer höheren Skalierbarkeit zu profitieren", sagt Seppo Orsila, Chairman und Chief Executive Officer (CEO) von Modulight, Inc. 

Die Produktpalette von Modulight umfasst verschiedene Arten von Lasern vom Sichtbaren bis zum Infrarot (400 – 2.000 nm) mit Ausgangsleistungen von Milliwatt bis Hunderten von Watt. Das Unternehmen verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von FDA- und CE-zugelassenen Lasern und bietet wertschöpfende Lösungen für optische Anwendungen. Ihre Laser werden aufgrund ihrer hohen Effizienz und Helligkeit im Vergleich zu herkömmlichen Lichtquellen, der Möglichkeit der kontaktlosen Materialbearbeitung und -überwachung aus der Entfernung und der kürzeren Zykluszeiten aufgrund der schnellen Verarbeitung für medizinische, industrielle und Umweltanwendungen verwendet. 

Die Laser, die auf Epi-Wafern ausgezeichneter Qualität basieren, werden auch in der Automobilindustrie genutzt, zum Beispiel zur zuverlässigen Abstandsmessung und zum autonomen Fahren. Leistungsfähige Fahrerassistenzsysteme spielen eine wichtige Rolle in Fahrzeugen, die in Zukunft teilweise oder vollständig autonom fahren werden.

Wachstumsmarkt Medizintechnik 

Modulight-Laser werden auch in medizinischen Anwendungen eingesetzt, die von der Chirurgie bis hin zu nicht-invasiven therapeutischen Verfahren reichen, insbesondere in der Onkologie, Augenheilkunde und Genetik. Die Anpassung der Wellenlänge erhöht die Vielseitigkeit und bietet ein hohes Maß an kundenspezifischer Anpassung von Ausgangsleistung und Strahlführung. Die Laserplattform des Unternehmens wird von führenden Instituten und Unternehmen in der Onkologie aufgrund ihrer extremen Vielseitigkeit und einfachen Anwendung als Laser ihrer Wahl eingesetzt.

„Aufgrund der Vorteile von medizinischen Lasern wächst dieser Markt sehr stark. In den kommenden Jahren wird erwartet, dass die Milliarden-Dollar-Marke überschritten wird. Für medizinische Laser ist jedoch eine ausgezeichnete Laserqualität unerlässlich. Modulight ist einer der weltweit führenden Spezialisten auf dem Lasermarkt, insbesondere für medizinische Anwendungen, und wir freuen uns sehr, dass sie sich für unsere Depositionsanlage entschieden haben", sagt Dr. Bernd Schulte, Präsident der AIXTRON SE.

Um Fotos herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Pressemeldung herunterladen 595.1 KB

Unsere eingetragenen Warenzeichen: AIXACT®, AIXTRON®, Atomic Level Solutions®, Close Coupled Showerhead®, CRIUS®, EXP®, EPISON®, Gas Foil Rotation®, Optacap™, OVPD®, Planetary Reactor®, PVPD®, STExS®, Trijet®

Sales

Alan Tai
Taiwan/Singapore

Tel: +886 3 571 2678 ext. 101

Christof Sommerhalter
USA

Tel: +1 669-228 ext. 3893

Frank Schulte
Europe

Tel: +49 (2407) 9030 -768

Hisatoshi Hagiwara
Japan

Tel: +81 3-5781-0935 ext. 510

Nam Kyu Lee
South Korea

Tel: +82 31 371 ext. 3011

Wei (William) Song
China

Tel: +86 2164453226 ext. 101

Produkte

Vincent Meric
Direktor Marketing

Tel: +49 (0) 2407 9030-9022

Service

AIXTRON SE (Headquarters)

Tel: +49 (2407) 9030-0

AIXTRON SE (R&D Center)

Tel: +49 (2407) 9030-222

AIXTRON 24/7 Technical Support Line

Tel: +49 (2407) 9030-999

AIXTRON Ltd (UK)

Tel: +44 (1223) 519-444

AIXTRON K.K. (Japan)

Tel: +81 3 5781 0931

AIXTRON Korea Co., Ltd.

Tel: +82 (31) 371-3000

AIXTRON Taiwan Co., Ltd. (Main Office)

Tel: +886 3 571 2678

AIXTRON Inc. (USA)

Tel: +1 (669) 228-3759

Ersatzteile

Satoshi Fujii
Japan

Tel: +81 3 5781 0932

Brian Chuang
Taiwan/Singapore

Tel: +886 3 5712 678 Durchwahl 250

Ersatzteile Europa
Europe

Chanyoung Han
South Korea

Tel: +82 31 371 3023

Colin Wong
USA

Tel: +1 669 228-3759

Karriere 

Laura Preinich
Recruiter

Tel: +49 (2407) 9030 0

Nachhaltigkeit

Rainer Goeckel
CSR Manager

Tel: +49 (0) 2407 9030-1830

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Rita Syre
Senior PR Manager

Tel: +49 (2407) 9030 3665

Unternehmen & Investor Relations

Guido Pickert
Vice President

Tel: +49 (2407) 9030-444

Forschung & Entwicklung

Prof. Dr. Michael Heuken
Vice President

Tel: +49 (2407) 9030-335

Sales

Alan Tai
Taiwan/Singapore

E-Mail senden

Christof Sommerhalter
USA

E-Mail senden

Frank Schulte
Europe

E-Mail senden

Hisatoshi Hagiwara
Japan

E-Mail senden

Nam Kyu Lee
South Korea

E-Mail senden

Wei (William) Song
China

E-Mail senden

Produkte

Vincent Meric
Direktor Marketing

E-Mail senden

Ersatzteile

Yun Ling
China

E-Mail senden

Satoshi Fujii
Japan

E-Mail senden

Brian Chuang
Taiwan/Singapore

E-Mail senden

Ersatzteile Europa
Europe

Chanyoung Han
South Korea

E-Mail senden

Colin Wong
USA

E-Mail senden

Karriere 

Laura Preinich
Recruiter

E-Mail senden

Nachhaltigkeit 

Rainer Goeckel
CSR Manager

E-Mail senden

Unternehmen & Investor Relations

Guido Pickert
Vice President

E-Mail senden

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Rita Syre
Senior PR Manager

E-Mail senden

Forschung & Entwicklung

Prof. Dr. Michael Heuken
Vice President

E-Mail senden

Service

AIXTRON SE (Headquarters)

AIXTRON 24/7 Technical Support Line

AIXTRON Europe

AIXTRON Ltd (UK)

AIXTRON K.K. (Japan)

AIXTRON Korea Co., Ltd.

AIXTRON Taiwan Co., Ltd. (Main Office)

AIXTRON Inc. (USA)

Produkte

Vincent Meric
Direktor Marketing

Karriere

Laura Preinich
Recruiter

Nachhaltigkeit 

Rainer Goeckel
CSR Manager

Unternehmen & Investor Relations

Guido Pickert
Vice President

Forschung & Entwicklung

Prof. Dr. Michael Heuken
Vice President

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Rita Syre
Senior PR Manager