17. Dezember 2019 | Pressemeldungen

AIXTRON ist klimaneutral

Konzern fördert Energieeffizienz und zertifizierte Klimaschutzschutzprojekte zum Ausgleich unvermeidbarer CO2-Emissionen

Herzogenrath, 17. Dezember 2019 – AIXTRON SE (FSE: AIXA), ein weltweit führender Anbieter von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie, engagiert sich mit Nachdruck für den Klimaschutz. Mit gezielten Maßnahmen ist es AIXTRON gelungen, den Status eines klimaneutralen Unternehmens zu erreichen und damit einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Zusätzliche Schritte, insbesondere zur weiteren Reduktion der CO2-Emissionen werden in den kommenden Jahren folgen.

Dr. Bernd Schulte, Vorstand der AIXTRON SE, sagt: "Der Schutz des Klimas spielt für AIXTRON eine wichtige Rolle. Wir legen großen Wert darauf, den ökologischen Fußabdruck, den wir durch unsere Geschäftstätigkeit hinterlassen, so gering wie möglich zu halten und die Freisetzung klimaschädlicher CO2-Emissionen zu minimieren." 

Mit Hilfe seiner Technologien und den damit von seinen Kunden hergestellten Produkten, insbesondere aus den Bereichen Optoelektronik und Leistungselektronik, ermöglicht AIXTRON seit langem die Verbesserung der Energieeffizienz weltweit und übernimmt so eine aktive Rolle bei der Senkung globaler Kohlendioxid- (CO2-) Emissionen. 

AIXTRON selbst verfügt bereits seit 2014 über ein nach der DIN-Norm ISO 50001 zertifiziertes Energiemanagementsystem zur Steigerung der Energieeffizienz. So konnte seit 2015 allein am Stammsitz in Herzogenrath der CO2-Emissionen im Verhältnis zum Umsatz um knapp die Hälfte gesenkt werden. Für sein Energiemanagement erhielt AIXTRON im Jahr 2017 den Energy Efficiency Award der dena (Deutsche Energie-Agentur).

Darüber hinaus bezieht das Unternehmen seit diesem Jahr seinen Strom zur weiteren Reduktion von CO2-Emissionen vollständig aus erneuerbaren Energien. Unvermeidbare CO2-Emissionen aus Geschäftsreisen, Firmenfahrzeugen und Gebäudeheizung gleicht der Konzern durch die Unterstützung zertifizierter Klimaschutzprojekte in Südamerika und Afrika aus.

AIXTRON unterstützt zertifizierte Klimaschutzprojekte

AIXTRON unterstützt gezielt zwei zertifizierte Klimaschutzprojekte zur Vermeidung von CO2-Emissionen: Das Projekt zur nachhaltigen Forstwirtschaft in der peruanischen Region Madre de Dios setzt gemeinsam mit den Einwohnern Maßnahmen und Initiativen zur nachhaltigen Nutzung des Amazonas-Waldes um und erschließt alternative Einkommensquellen für die Bevölkerung vor Ort. Ein weiteres Projekt in Uganda dient der Verbreitung energieeffizienter Kochöfen in Privathaushalten. Die verbesserten Kocher helfen den Familien bis zu 50% Brennstoff einzusparen und so die Schadstoffbelastung der Atemluft in Küchen und Wohnräumen zu vermindern.

„Durch die Unterstützung der beiden Projekte wird genau die Menge CO2 eingespart, die den durch eigene Maßnahmen nicht vermeidbaren Emissionen aus unserer Geschäftstätigkeit entspricht. Wir haben darauf geachtet, dass beide Projekte nach den höchsten Standards zertifiziert sind und damit anspruchsvolle, international anerkannte Maßstäbe erfüllen“, erläutert Dr. Felix Grawert, Vorstand der AIXTRON SE, die Strategie des Unternehmens.

Die erzielten Emissionseinsparungen werden regelmäßig von unabhängigen Sachverständigen geprüft und bestätigt. Darüber hinaus bringen die Projekte für die Menschen und die Umwelt vor Ort weitere Vorteile, indem sie beispielsweise Arbeitsplätze schaffen und zum Schutz wertvoller Ökosysteme beitragen.

AIXTRON gleicht CO2-Emissionen nach dem „Clean Development Mechanism“ aus

AIXTRON nutzt den „Clean Development Mechanism“, ein 2007 im Rahmen des Kyoto-Protokolls unter dem Dach der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen geschaffenes einheitliches Verfahren für die CO2-Kompensation, das heute weltweit anerkannt ist. Als Ergänzung zur Reduktion vermeidbarer Treibhausgasemissionen kann dieser Kompensationsansatz einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens leisten. 
 

Pressemeldung herunterladen 945.9 KB

Unsere eingetragenen Warenzeichen: AIXACT®, AIXTRON®, Atomic Level Solutions®, Close Coupled Showerhead®, CRIUS®, EXP®, EPISON®, Gas Foil Rotation®, Optacap™, OVPD®, Planetary Reactor®, PVPD®, STExS®, Trijet®

Sales

Alan Tai
Taiwan/Singapore

Tel: +886 3 571 2678 ext. 101

Christof Sommerhalter
USA

Tel: +1 669-228 ext. 3893

Frank Schulte
Europe

Tel: +49 (2407) 9030 -768

Hisatoshi Hagiwara
Japan

Tel: +81 3-5781-0935 ext. 510

Nam Kyu Lee
South Korea

Tel: +82 31 371 ext. 3011

Wei (William) Song
China

Tel: +86 2164453226 ext. 101

Produkte

Dr. Jens Voigt
Director Product Management

Tel: +49 (0) 2407 9030-9022

Service

AIXTRON SE (Headquarters)

Tel: +49 (2407) 9030-0

AIXTRON SE (R&D Center)

Tel: +49 (2407) 9030-222

AIXTRON 24/7 Technical Support Line

Tel: +49 (2407) 9030-999

AIXTRON Ltd (UK)

Tel: +44 (1223) 519-444

AIXTRON K.K. (Japan)

Tel: +81 3 5781 0931

AIXTRON Korea Co., Ltd.

Tel: +82 (31) 371-3000

AIXTRON Taiwan Co., Ltd. (Main Office)

Tel: +886 3 571 2678

AIXTRON Inc. (USA)

Tel: +1 (669) 228-3759

Ersatzteile

Herr Yun Ling
Ersatzteile

Tel: +86 21 64453226 Durchwahl: 207

Herr Satoshi Fujii
Ersatzteile

Tel: +81 3 5781 0932

Herr Brian Chuang
Ersatzteile

Tel: +886 3 5712 678 Durchwahl 250

Ersatzteile Europa
Ersatzteile

Herr Chanyoung Han
Ersatzteile

Tel: +82 31 371 3023

Herr Colin Wong
Ersatzteile

Tel: +1 669 228-3759

Karriere 

Laura Preinich
Recruiter

Tel: +49 (2407) 9030 0

Nachhaltigkeit

Rainer Goeckel
CSR Manager

Tel: +49 (0) 2407 9030-1830

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Unternehmen & Investor Relations

Guido Pickert
Vice President

Tel: +49 (2407) 9030-444

Forschung & Entwicklung

Prof. Dr. Michael Heuken
Vice President

Tel: +49 (2407) 9030-335

Sales

Alan Tai
Taiwan/Singapore

E-Mail senden

Christof Sommerhalter
USA

E-Mail senden

Frank Schulte
Europe

E-Mail senden

Hisatoshi Hagiwara
Japan

E-Mail senden

Nam Kyu Lee
South Korea

E-Mail senden

Wei (William) Song
China

E-Mail senden

Produkte

Dr. Jens Voigt
Director Product Management

E-Mail senden

Ersatzteile

Herr Yun Ling
Ersatzteile

E-Mail senden

Herr Satoshi Fujii
Ersatzteile

E-Mail senden

Herr Brian Chuang
Ersatzteile

E-Mail senden

Ersatzteile Europa
Ersatzteile

Herr Chanyoung Han
Ersatzteile

E-Mail senden

Herr Colin Wong
Ersatzteile

E-Mail senden

Karriere 

Laura Preinich
Recruiter

E-Mail senden

Nachhaltigkeit 

Rainer Goeckel
CSR Manager

E-Mail senden

Unternehmen & Investor Relations

Guido Pickert
Vice President

E-Mail senden

Forschung & Entwicklung

Prof. Dr. Michael Heuken
Vice President

E-Mail senden

Service

AIXTRON SE (Headquarters)

AIXTRON SE (R&D Center)

AIXTRON 24/7 Technical Support Line

AIXTRON Europe

AIXTRON Ltd (UK)

AIXTRON K.K. (Japan)

AIXTRON Korea Co., Ltd.

AIXTRON Taiwan Co., Ltd. (Main Office)

AIXTRON Inc. (USA)

Produkte

Dr. Jens Voigt
Director Product Management

Karriere

Laura Preinich
Recruiter

Nachhaltigkeit 

Rainer Goeckel
CSR Manager

Unternehmen & Investor Relations

Guido Pickert
Vice President

Forschung & Entwicklung

Prof. Dr. Michael Heuken
Vice President