2019-003-00

Process Engineer (w/m/d)

Deutschland // Technology // Berufserfahren

ab sofort , unbefristet

Unsere Mission:

Wir liefern die innovativen Technologien von morgen…Was uns antreibt? Unser gemeinsamer Wille, mit energiesparenden Technologien die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Im direkten Kontakt mit unseren Kunden finden wir zu passgenauen Lösungen. Natürlich gehört auch der offene Austausch bei uns im Team dazu: Wir sind gespannt auf Ihre Ideen! Erfahren und agil – von der Planung bis zur Fertigung: Zusammen erreichen wir außergewöhnliche Ziele, die wir alleine nicht erahnt hätten. Sind Sie bereit, mit uns Antworten auf herausfordernde Fragen zu finden und bahnbrechende mechanische und elektrische Konstruktionen zu entwerfen?


Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Applikationslabors bei der Entwicklung von Reaktoren und Prozessen zur Abscheidung von Verbindungshalbleitern
  • Konzipierung und Durchführung von Testreihen im Rahmen von Hardware- und Prozessentwicklungen
  • Selbstständige Planung und Bearbeitung von Projekten auf den Gebieten Hardware- und Prozessentwicklung
  • Dokumentation und Aufbereitung der Messergebnisse
  • Anleitung und Training von neuen Mitarbeitern und Kollegen
  • Durchführung von Support Projekten bei Kunden (Hardware und Prozess)


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium, z.B. der Physik, Elektrotechnik oder vergleichbarer Abschluss
  • Kenntnisse im Bereich der Halbleitertechnologie
  • Prozesserfahrung bei der Abscheidung von Verbindungshalbleitern
  • Kenntnisse der unterschiedlichen Charakterisierungsmethoden und Erfahrung im Umgang mit den entsprechenden Messgeräten
  • Erfahrung im Umgang mit AIXTRON MOCVD Anlagen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Internationale Reisebereitschaft


Wir bieten:

  • Ein herausforderndes Aufgabengebiet mit hohem gestalterischen Potential bei einem innovativen, internationalen und expandierenden Technologieführer
  • Flache Hierarchien und direkte interdisziplinäre Zusammenarbeit über Leitungsebenen hinweg
  • Arbeiten unter modernsten Arbeitsbedingungen in einem interkulturellen Team hoch motivierter Kollegen
  • Gezielte Mitarbeiterförderung durch kontinuierliche fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten
  • Eine offene Unternehmenskultur und flexible Abeitszeit für eine selbstbestimmte „Work-Life-Balance“
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen sowie vielfältige Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents
Jetzt bewerben

Ihre Ansprechpartnerin

Human Resources

Kathrin Schröter

Recruiter

Tel: +49 (2407) 9030 0

Fax: +49 (2407) 9030 494

E-Mail senden