26. November 2020 | Pressemitteilung

AIXTRON beteiligt sich an Europas Pilotlinie für Graphen und 2D-Materialien

Finanzierung der experimentellen 2D-Pilotlinie als Teil des „Graphene Flagship“ durch die Europäische Kommission / Integration von Graphen und verwandte 2D-Materialien in die Halbleiterplattform

 

Herzogenrath, 26. November 2020 – Als einer der weltweit führenden Anbieter von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie sind AIXTRON SE (FSE: AIXA) und AIXTRON Ltd (UK) wichtige Partner der Initiative 2D Experimental Pilot Line des „Graphene Flagship“. AIXTRON ist deshalb für die Entwicklung der für Graphen und verwandte Materialien (Graphene and Related Materials, GRM) erforderlichen Abscheidemethoden und
-prozesse verantwortlich.

Um  Graphen- und 2D-Materialien zur Marktreife zu bringen und in Halbleiterbauelemente zu integrieren, wird AIXTRON einen Reaktor für den Prozess der metallorganisch-chemischen Gasphasenabscheidung (Metal Organic Chemical Vapor Deposition, MOCVD) entwickeln. Mit diesem MOCVD-Reaktor können diese Materialien direkt auf großen Substraten von bis zu 300 mm Durchmesser unter Verwendung der Close Coupled Showerhead® (CCS)-Technologie abgeschieden werden. Mit Hilfe dieser Wachstumstechnologie können 2D-Materialien und die damit verbundenen Heterostrukturen in Industriequalität hergestellt werden.

Um eine effektive Integration in Schaltungen und Bauelementen sicher zu stellen, erforscht AIXTRON neuartige Prozesse und entwickelt ein System für einen automatisierten Transfer von 2D-Materialstrukturen auf angepasste Bauelementstrukturen. Bei der Pilotlinie spielen diese Plattformen eine Schlüsselrolle für die Integration von Graphen und 2D-Materialien im großen Maßstab in Logik-, Speicher-, Photonik- und Sensorbauelemente.

2D-EPL deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab

Die Europäische Kommission stellt für die 2D Experimental Pilot Line (2D-EPL) 20 Millionen Euro für einen Zeitraum von vier Jahren zur Verfügung. Der Startschuss für das Projekt erfolgte  am 1. Oktober 2020. Das Projekt wird ein geeignetes europäisches Umfeld für die Prototyp-Produktion von GRM-basierter Elektronik, Photonik und Sensoren schaffen.

Die 2D-EPL hat elf Partner und deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab – einschließlich Anlagenhersteller, Chemikalien- und Materialanbieter bis hin zur Pilotlinie zur Verarbeitung  von Graphen und 2D-Materialien. So soll erreicht werden, dass Prototyping-Dienstleistungen nicht nur für das Kernprojekt „Graphene Flagship“ bereit gestellt werden, sondern auch für externe Unternehmen, Forschungszentren und universitäre-forschungsgetriebene Nutzer. Diese Vorgehensweise ermöglicht eine rasche Einführung von Graphen und 2D-Materialien in reale Anwendungen und zu günstigen Kosten.

„Wir freuen uns sehr, Teil des 2D-EPL-Projekts zu sein. Als Technologieführer bei Halbleiteranlagen seit mehr als 30 Jahren besteht unsere Kernkompetenz darin, innovative Lösungen für die Abscheidung komplexer Materialien zu entwickeln – und Abscheidungslösungen für Graphen- und 2D-Materialien sind ein wichtiger Teil unseres Produktportfolios“, sagt Professor Dr. Michael Heuken, Vice President Corporate Research & Development der AIXTRON SE und Professor an der RWTH Aachen.

Er fügt hinzu: „Diese Materialien erfordern eine sehr präzise Zusammensetzung sowie eine Kontrolle der Schichtdicke bis hinunter zu einer Atomlage. Wir werden die Technologien unserer Halbleiter-Produktionsplattformen nutzen, um diese neue Materialklasse zu einem Erfolg für Bauelemente im Wafer-Maßstab zu machen."

 

Weitere Informationen über die 2D-EPL des „Graphene Flagship“ finden Sie unter https://graphene-flagship.eu/pilot-line.

Die 2D-Experimental-Pilotlinie wird durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union im Rahmen der Zuschussvereinbarung Nr. 649953 finanziert.

Pressemeldung herunterladen 189.3 KB

Unsere eingetragenen Warenzeichen: AIXACT®, AIXTRON®, Atomic Level Solutions®, Close Coupled Showerhead®, CRIUS®, EXP®, EPISON®, Gas Foil Rotation®, Optacap™, OVPD®, Planetary Reactor®, PVPD®, STExS®, Trijet®

Sales

Alan Tai
Taiwan/Singapore

Tel: +886 3 571 2678 ext. 101

Christof Sommerhalter
USA

Tel: +1 669-228 ext. 3893

Frank Schulte
Europe

Tel: +49 (2407) 9030 -768

Hisatoshi Hagiwara
Japan

Tel: +81 3-5781-0935 ext. 510

Nam Kyu Lee
South Korea

Tel: +82 31 371 ext. 3011

Wei (William) Song
China

Tel: +86 2164453226 ext. 101

Produkte

Vincent Meric
Direktor Marketing

Tel: +49 (0) 2407 9030-9022

Service

AIXTRON SE (Headquarters)

Tel: +49 (2407) 9030-0

AIXTRON SE (R&D Center)

Tel: +49 (2407) 9030-222

AIXTRON 24/7 Technical Support Line

Tel: +49 (2407) 9030-999

AIXTRON Ltd (UK)

Tel: +44 (1223) 519-444

AIXTRON K.K. (Japan)

Tel: +81 3 5781 0931

AIXTRON Korea Co., Ltd.

Tel: +82 (31) 371-3000

AIXTRON Taiwan Co., Ltd. (Main Office)

Tel: +886 3 571 2678

AIXTRON Inc. (USA)

Tel: +1 (669) 228-3759

Ersatzteile

Satoshi Fujii
Japan

Tel: +81 3 5781 0932

Brian Chuang
Taiwan/Singapore

Tel: +886 3 5712 678 Durchwahl 250

Ersatzteile Europa
Europe

Tel: +49 2407 9030-844

Chanyoung Han
South Korea

Tel: +82 31 371 3023

Colin Wong
USA

Tel: +1 669 228-3759

Karriere 

Laura Preinich
Recruiter

Tel: +49 (2407) 9030 0

Nachhaltigkeit

Rainer Goeckel
CSR Manager

Tel: +49 (0) 2407 9030-1830

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Rita Syre
Senior PR Manager

Tel: +49 (2407) 9030 3665

Unternehmen & Investor Relations

Guido Pickert
Vice President

Tel: +49 (2407) 9030-444

Forschung & Entwicklung

Prof. Dr. Michael Heuken
Vice President

Tel: +49 (2407) 9030-335

Sales

Alan Tai
Taiwan/Singapore

E-Mail senden

Christof Sommerhalter
USA

E-Mail senden

Frank Schulte
Europe

E-Mail senden

Hisatoshi Hagiwara
Japan

E-Mail senden

Nam Kyu Lee
South Korea

E-Mail senden

Wei (William) Song
China

E-Mail senden

Produkte

Vincent Meric
Direktor Marketing

E-Mail senden

Ersatzteile

Yun Ling
China

E-Mail senden

Satoshi Fujii
Japan

E-Mail senden

Brian Chuang
Taiwan/Singapore

E-Mail senden

Ersatzteile Europa
Europe

E-Mail senden

Chanyoung Han
South Korea

E-Mail senden

Colin Wong
USA

E-Mail senden

Karriere 

Laura Preinich
Recruiter

E-Mail senden

Nachhaltigkeit 

Rainer Goeckel
CSR Manager

E-Mail senden

Unternehmen & Investor Relations

Guido Pickert
Vice President

E-Mail senden

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Rita Syre
Senior PR Manager

E-Mail senden

Forschung & Entwicklung

Prof. Dr. Michael Heuken
Vice President

E-Mail senden

Service

AIXTRON SE (Headquarters)

AIXTRON 24/7 Technical Support Line

AIXTRON Europe

AIXTRON Ltd (UK)

AIXTRON K.K. (Japan)

AIXTRON Korea Co., Ltd.

AIXTRON Taiwan Co., Ltd. (Main Office)

AIXTRON Inc. (USA)

Produkte

Vincent Meric
Direktor Marketing

Karriere

Laura Preinich
Recruiter

Nachhaltigkeit 

Rainer Goeckel
CSR Manager

Unternehmen & Investor Relations

Guido Pickert
Vice President

Forschung & Entwicklung

Prof. Dr. Michael Heuken
Vice President

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Rita Syre
Senior PR Manager