2018-138-00

Technical Assistant/Project Manager Operations (w/m/d)

Deutschland // Operations // Berufserfahren

ab sofort, unbefristet

 

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Operations-internen sowie bereichsübergreifenden Organisationsentwicklungs- und Verbesserungs-Projekten
  • Aktive Gestaltung und Beschreibung von Geschäftsprozessen inklusive Auswahl und Spezifikation geeigneter Software-Tools (insbesondere im Umfeld Product Lifecycle Management, Industrie 4.0, SAP)
  • Vervollständigung des Operations-Kennzahlensystems durch Definition neuer und Optimierung der bestehenden Kennzahlen (Zeit – Kosten – Qualität)
  • Unterstützung der Bereichsleitung und der Abteilungsleiter im Rahmen der Organisations-Entwicklung sowie bei strategischen Themen
  • Vorbereitung des Quartals- bzw. monatlichen Berichtswesens sowie eigenständige Erstellung von Präsentationen, Reports und Statistiken
  • Gestaltung und Umsetzung des internen Auftritts und der Außendarstellung von Operations

 

Ihr Profil:

Abgeschlossenes technisches Studium, z.B. Maschinenbau, Produktionstechnik bzw. Wirtschaftsingenieurwesen mit einschlägiger Berufserfahrung und folgenden Kenntnissen und Eigenschaften:

  • Eigeninitiative, Begeisterungsfähigkeit sowie eine ausgeprägte Teamorientierung.
  • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine lösungsorientierte Vorgehensweise
  • Erfahrung mit und ausgeprägtes Interesse an den neuen Möglichkeiten, die die Industrie 4.0 mit sich bringen
  • Kenntnisse in Lean/Six Sigma von Vorteil
  • Affinität zu Zahlen und Softwarelösungen
  • Eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office

 

Wir bieten:

  • Ein herausforderndes Aufgabengebiet mit hohem gestalterischen Potential bei einem innovativen, internationalen und expandierenden Technologieführer
  • Flache Hierarchien und direkte interdisziplinäre Zusammenarbeit über Leitungsebenen hinweg
  • Arbeiten unter modernsten Arbeitsbedingungen in einem interkulturellen Team hoch motivierter Kollegen
  • Gezielte Mitarbeiterförderung durch kontinuierliche fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten
  • Eine offene Unternehmenskultur und flexible Abeitszeit für eine selbstbestimmte „Work-Life-Balance“
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen sowie vielfältige Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents
Jetzt bewerben

Ihre Ansprechpartnerin

Human Resources

Kathrin Schröter

Recruiter

Tel: +49 (2407) 9030 0

Fax: +49 (2407) 9030 494

E-Mail senden