2017-129-00

Process Engineer (w/m/d)

Deutschland // Technology // Berufserfahren

ab sofort, unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Applikationslabors bei der Entwicklung von Reaktoren und Prozessen zur Abscheidung von Verbindungshalbleitern
  • Konzipierung und Durchführung von Testreihen im Rahmen von Hardware- und Prozessentwicklungen
  • Selbstständige Planung und Bearbeitung von Projekten auf den Gebieten Hardware- und Prozessentwicklung
  • Dokumentation und Aufbereitung der Messergebnisse
  • Anleitung und Training von neuen Mitarbeitern und Kollegen
  • Durchführung von Prozess Support Projekten bei Kunden


Ihre Verantwortung:

  • Betrieb einer AIXTRON Planetenanlage im Applikationslabor
  • Entwicklung und Optimierung von Prozessen und Hardware


Ihre Schnittstellen / Ihre Kontakte:

  • Zusammenarbeit mit der Simulationsabteilung bei Fragen zur Prozessoptimierung und der Weiterentwicklung von Reaktorhardware
  • Aufbereitung von Daten für Sales und Marketing
  • Durchführung von Anlagenvorführungen zur Kundenakquise
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern im Rahmen von Kooperationsprojekten


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium, z.B. der Physik, Elektrotechnik oder vergleichbarer Abschluss
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Halbleitertechnologie
  • Prozesserfahrung bei der Abscheidung von Verbindungshalbleitern
  • Kenntnisse der unterschiedlichen Charakterisierungsmethoden und Fragestellungen der Festkörperphysik
  • Mehrjährige Erfahrung mit AIXTRON MOCVD Anlagen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Internationale Reisebereitschaft


Wir bieten:

  • Eine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem innovativen Unternehmen
  • Moderne Arbeitsbedingungen in einem Team hoch motivierter Kollegen
  • Ein leistungsgerechtes Gehalt und Sozialleistungen

 

Jetzt bewerben

Ihre Ansprechpartnerin

Human Resources

Kathrin Schröter

Recruiter

Tel: +49 (2407) 9030 0

Fax: +49 (2407) 9030 494

E-Mail senden