2018-123-00

Manager Cooperation Projects (w/m/d)

Deutschland // Technology // Berufserfahren

ab sofort , unbefristet

 

Unsere Mission:

Wir liefern die innovativen Technologien von morgen. Was uns antreibt? Unser gemeinsamer Wille, mit energiesparenden Technologien die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Im direkten Kontakt mit unseren Kunden finden wir zu passgenauen Lösungen. Natürlich gehört auch der offene Austausch bei uns im Team dazu: Wir sind gespannt auf Ihre Ideen! Erfahren und agil – von der Planung bis zur Fertigung: Zusammen erreichen wir außergewöhnliche Ziele, die wir alleine nicht erahnt hätten. Sind Sie bereit, mit uns Antworten auf herausfordernde Fragen zu finden und bahnbrechende mechanische und elektrische Konstruktionen zu entwerfen?


Ihre Aufgaben:

  • Technische Leitung von Projekten der Prozess- und Technologieentwicklung mit interdisziplinären Projektteams mit Schnittstelle zu Kooperationspartnern
  • Analyse von technologischen Fragestellungen und Entwicklung adäquater Lösungsstrategien
  • Ableitung der entsprechenden Arbeitspakete und Sicherstellen einer zielorientierten und effizienten Umsetzung
  • Betrieb einer Anlage bzw. Training des Kooperationspartners im Betrieb der Anlage

 

Ihre Verantwortung:

  • Prozesstechnische Inbetriebnahme einer Anlage incl. standardisierter Vorqualifizierung 
  • Anleitung und Schulung des Kooperationspartners/Kunden im Betrieb der Anlage
  • Koordination der erforderlichen Service Einsätze und Ersatzteilversorgung
  • Einhaltung der in der Kooperation vereinbarten Zeitpläne und Ziele
  • Rückführung der gewonnen Erfahrung aus der Kooperation in die Entwicklungsteams, insbesordere in Bezug auf Design und Auslegung

 

Ihr Profil:

 

  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Entwicklung in der Halbleiterbranche
  • Mehrjährige Erfahrung in der Verbindungshalbleiterepitaxie
  • Erfahrung im Projektmanagement sind von Vorteil
  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften / Naturwissenschaften
  • Hohes technisches Verständnis, Erfahrung im Aufsetzen von DoEs zur Prozessentwicklung
  • Erfahrung im Umgang mit kritischen Kooperationspartnern und Teamplayer in der Zusammenarbeit mit den Prozessexperten bei AIXTRON
  • Sichere Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift

 

Wir bieten:

  • Ein herausforderndes Aufgabengebiet mit hohem gestalterischen Potential bei einem innovativen, internationalen und expandierenden Technologieführer
  • Flache Hierarchien und direkte interdisziplinäre Zusammenarbeit über Leitungsebenen hinweg
  • Arbeiten unter modernsten Arbeitsbedingungen in einem interkulturellen Team hoch motivierter Kollegen
  • Gezielte Mitarbeiterförderung durch kontinuierliche fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten
  • Eine offene Unternehmenskultur und flexible Abeitszeit für eine selbstbestimmte „Work-Life-Balance“
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen sowie vielfältige Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents

 
 

Jetzt bewerben

Ihre Ansprechpartnerin

Human Resources

Kathrin Schröter

Recruiter

Tel: +49 (2407) 9030 0

Fax: +49 (2407) 9030 494

E-Mail senden