AP2019-001-0

Gruppenleiter System Engineering (w/m/d) für unser Tochterunternehmen APEVA SE

Deutschland // Technology // Berufserfahren

ab sofort , unbefristet

Willkommen bei APEVA – wir gestalten die Zukunft der Elektroindustrie! Komplexe Materialstrukturen entstehen durch unsere innovativen Depositionsanlagen – damit machen wir die neueste Generation organischer Leuchtdioden (OLED-Displays) möglich. Als 100-prozentige Tochter der erfolgreichen AIXTRON SE und Joint Venture mit einem südkoreanischen Partner sind wir neben Deutschland auch in Asien vertreten. Sind Sie bereit, die Technologien von morgen mit uns voranzutreiben? Dann suchen wir Sie an unserem Hauptsitz in Herzogenrath als Gruppenleiter System Engineering. 
 
 
 
Ihre Aufgaben
 
  • Leitung der Gruppe „System Engineering“ (8-10 FTE) innerhalb der Abteilung „APEVA Core Engineering“.
  • Koordination und Unterstützung der Entwicklungsaktivitäten der Gruppe innerhalb der Entwicklungs-  und  Kundenprojekte der APEVA. Dies beinhaltet:
    • Systematische Umsetzung von Produkt- und Kundenanforderungen in technische Systemlösungen.
    • Erarbeiten und Umsetzen von technischen Konzepten und Spezifikationen.
    • Definition von Arbeitspaketen sowie deren Abarbeitung und Verfolgung.
    • Mitarbeitet bei der Kosten- und Terminabschätzung von Projekten.
    • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Gruppen Mechanical Engineering und Controls (Electrical Engineering und Software).
  • Erstellen und Verwalten der Dokumentation
  • Kontinuierliche Verbesserung vorhandener sowie Konzeption und Einführung neuer Prozesse, Methoden und Tools im Bereich „System Engineering“.
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Teams und der Mitarbeiter sowie Sicherstellen der notwendigen Fachkenntnisse im Team.
  • Überführung von Vorentwicklungen in Prototypen bis zur Serienreife.
  • Aktive Mitarbeit bei der Erstellung von Patenten und Patentrecherche
 
 
Ihre Verantwortung
 
  • Verantwortlich für die Kapazitäts- und Ressourcenplanung der Gruppe
  • Verantwortlich für die Bereitstellung der Dokumente im Rahmen der geforderten Zeit, Kosten und Qualität.
  • Verantwortlich für die Mitarbeiterentwicklung
  • Verantwortlich für die Einhaltung und Umsetzung von Prozessen und Methoden 
 
 
Ihr Profil
 
  • Ein abgeschlossenes technisches Hochschulstudium (z.B. Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Min. 10 Jahre Erfahrung in einem Unternehmen des Maschinen- oder Anlagenbaus, vorzugsweise im Bereich Vakuum- und Beschichtungstechnik
  • Min. 5 Jahre Erfahrung in der Teamführung
  • Min. 5 Jahre Erfahrung im Requirements Engineering
  • Min. 5 Jahre Erfahrung im System Engineering
  • Fundierte Erfahrung im Projektmanagement
  • Grundlegendes Wissen über Six Sigma
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein ausgeprägtes analytisches Verständnis für komplexe Themen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit und Kundenorientierung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit, auch ins außereuropäische Ausland
 
 
Wir bieten:
 
  • Ein herausforderndes Aufgabengebiet mit hohem gestalterischen Potential bei einem innovativen, internationalen und expandierenden Technologieführer
  • Flache Hierarchien und direkte interdisziplinäre Zusammenarbeit über Leitungsebenen hinweg
  • Arbeiten unter modernsten Arbeitsbedingungen in einem interkulturellen Team hoch motivierter Kollegen
  • Gezielte Mitarbeiterförderung durch kontinuierliche fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten
  • Eine offene Unternehmenskultur und flexible Abeitszeit für eine selbstbestimmte „Work-Life-Balance“
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen sowie vielfältige Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents
 
Jetzt bewerben

Ihre Ansprechpartnerin

Human Resources

Kathrin Schröter

Recruiter

Tel: +49 (2407) 9030 0

Fax: +49 (2407) 9030 494

E-Mail senden