Unsere Grundsätze sorgen für Vertrauen.

Forschung und Entwicklung

Archiv

Veröffentlichung von Stimmrechtsmitteilungen gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

25.02.2013

Die Baillie Gifford Overseas Limited, Edinburgh, Scotland, UK hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 20.02.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 19.02.2013 die Schwelle von 5% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 4,88% (das entspricht 4973896 Stimmrechten) betragen hat.

4,88% der Stimmrechte (das entspricht 4973896 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

19.02.2013

Die BlackRock Financial Management, Inc., New York, NY, U.S.A. hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.02.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 11.02.2013 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,998% (das entspricht 3057054 Stimmrechten) betragen hat.
2,998% der Stimmrechte (das entspricht 3057054 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2 zuzurechnen.

Des Weiteren hat uns die BlackRock Holdco 2, Inc., Wilmington, DE, U.S.A. gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.02.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 11.02.2013 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,998% (das entspricht 3057054 Stimmrechten) betragen hat.
2,998% der Stimmrechte (das entspricht 3057054 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2 zuzurechnen.

Des Weiteren hat uns die BlackRock, Inc., New York, NY, U.S.A. gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.02.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 12.02.2013 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,91% (das entspricht 2964883 Stimmrechten) betragen hat.
2,91% der Stimmrechte (das entspricht 2964883 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG  in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2  zuzurechnen.

15.02.2013

Die Allianz Global Investors Europe GmbH, Frankfurt/Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.02.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 12.02.2013 die Schwelle von 5% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 5,12% (das entspricht 5220959 Stimmrechten) betragen hat. 1,24% der Stimmrechte (das entspricht 1262159 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

Die Allianz Global Investors Europe GmbH, Frankfurt/Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 12.02.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 08.02.2013 die Schwelle von 5% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 4,95% (das entspricht 5050510 Stimmrechten) betragen hat. 1,09% der Stimmrechte (das entspricht 1111710 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

25.01.2013, Korrektur vom 22.01.2013

Die BlackRock, Inc., New York, NY, U.S.A. hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 18.01.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE,
Herzogenrath, Deutschland am 16.01.2013 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,05% (das entspricht 3115141 Stimmrechten) betragen hat.
3,05% der Stimmrechte (das entspricht 3115141 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG  in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2  zuzurechnen.

Die BlackRock Financial Management, Inc., New York, NY, U.S.A. hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 18.01.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 16.01.2013 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,05% (das entspricht 3111945 Stimmrechten) betragen hat.
3,05% der Stimmrechte (das entspricht 3111945 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2 zuzurechnen.

Die BlackRock Holdco 2, Inc., Wilmington, DE, U.S.A. hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 18.01.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 16.01.2013 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,05% (das entspricht 3111945 Stimmrechten) betragen hat.
3,05% der Stimmrechte (das entspricht 3111945 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2 zuzurechnen.

22.01.2013

Die BlackRock Financial Management, Inc., New York, NY, U.S.A. hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 18.01.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 16.01.2013 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,05% (das entspricht 3111945 Stimmrechten) betragen hat.
3,05% der Stimmrechte (das entspricht 3111945 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG  in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2  zuzurechnen.

Des Weiteren hat uns die BlackRock Holdco 2, Inc., Wilmington, DE, U.S.A. gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 18.01.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 16.01.2013 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,05% (das entspricht 3111945 Stimmrechten) betragen hat.
3,05% der Stimmrechte (das entspricht 3111945 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG  in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2  zuzurechnen.

Des Weiteren hat uns die BlackRock, Inc., New York, NY, U.S.A. gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 18.01.2013 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 16.01.2013 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,05% (das entspricht 3111945 Stimmrechten) betragen hat.
3,05% der Stimmrechte (das entspricht 3111945 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG  in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2  zuzurechnen.

03.01.2013

Die Allianz Global Investors Europe GmbH, Frankfurt/Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 27.12.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 20.12.2012 die Schwelle von 5% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 5,06% (das entspricht 5157796 Stimmrechten) betragen hat.

0,85% der Stimmrechte (das entspricht 863996 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG

21.12.2012

Die Allianz Global Investors Europe GmbH, Frankfurt am Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 21.12.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 17.12.2012 die Schwelle von 5% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 4,99% (das entspricht 5086746 Stimmrechten) betragen hat. 0,78% der Stimmrechte (das entspricht 792946 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

15.08.2012

Die Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, Frankfurt/Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 15.08.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 13.08.2012 die Schwelle von 5% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 5,03% (das entspricht 5125117 Stimmrechten) betragen hat. 0,65% der Stimmrechte (das entspricht 666765 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

10.08.2012

Die Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, Frankfurt/Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 08.08.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 03.08.2012 die Schwelle von 5% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 5,05% (das entspricht 5142851 Stimmrechten) betragen hat. 0,82% der Stimmrechte (das entspricht 832499 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

Des Weiteren hat uns die Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, Frankfurt/Main, Deutschland gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 10.08.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 08.08.2012 die Schwelle von 5% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 4,97% (das entspricht 5065117 Stimmrechten) betragen hat.
0,69% der Stimmrechte (das entspricht 701765 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

23.04.2012

Die DWS Investment GmbH, Frankfurt, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 20.04.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 18.04.2012 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,12% (das entspricht 3177700 Stimmrechten) betragen hat.

24.02.2012

Die William Blair & Company, LLC, Chicago, USA, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 21.02.2012 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 20.02.2012 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,72% (das entspricht 2777947 Stimmrechten) betragen hat. 2,72% der Stimmrechte (das entspricht 2777947 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

09.12.2011

Die DWS Investment GmbH, Frankfurt am Main, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 07.12.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 07.12.2011 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,961% (das entspricht 3014061 Stimmrechten) betragen hat.

06.12.2011, Korrektur vom 25.11.2011

Die Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, Frankfurt/Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 24.11.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 23.11.2011 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,01% (das entspricht 3065335 Stimmrechten) betragen hat.

0,67% der Stimmrechte (das entspricht 682342 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

25.11.2011

Die Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, Frankfurt/Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 22.11.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland am 18.11.2011 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,98% (das entspricht 3035335 Stimmrechten) betragen hat.

0,67% der Stimmrechte (das entspricht 682342 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

31.10.2011

Die William Blair & Company, LLC, Chicago, USA, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 26.10.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 19.09.2011 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,01% (das entspricht 3069367 Stimmrechten) betragen hat. 3,01% der Stimmrechte (das entspricht 3069367 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

07.10.2011

Im Namen des Vanguard International Growth Funds hat uns die Vanguard Group, Inc., Wayne, PA 19087, USA gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 12.08.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 09.08.2011 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,32% (das entspricht 3377229 Stimmrechten) betragen hat.

05.08.2011

Die Baillie Gifford Overseas Ltd, Edinburgh, Schottland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.08.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 02.08.2011 die Schwelle von 5% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 5,01% (das entspricht 5103508 Stimmrechten) betragen hat. 

5,01% der Stimmrechte (das entspricht 5103508 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

05.08.2011

Die DWS Investment GmbH, Frankfurt am Main, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 03.08.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 01.08.2011 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,954% (das entspricht 3007061 Stimmrechten) betragen hat.

26.05.2011

Die Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, Frankfurt am Main, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 24.05.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 20.05.2011 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,97% (das entspricht 3014686 Stimmrechten) betragen hat. 0,95% der Stimmrechte (das entspricht 965120 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

11.04.2011

Die Baillie Gifford Overseas Ltd, Edinburgh, Schottland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 05.04.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON SE, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 01.04.2011 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,57% (das entspricht 2595092 Stimmrechten) betragen hat. 

2,57% der Stimmrechte (das entspricht 2595092 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

16.11.2010

Die Baillie Gifford & Co, Edinburgh, UK hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 12.11.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 11.11.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,14% (das entspricht 3172258 Stimmrechten) betrug. 0,95% der Stimmrechte (das entspricht 955652 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen. 2,19% der Stimmrechte (das entspricht 2216606 Stimmrechten) sind der Baillie Gifford & Co über die Baillie Gifford Overseas Limited gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2 WpHG zuzurechnen.

29.10.2010

Die BlackRock, Inc., New York, USA, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 27.10.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 21.10.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,80% (das entspricht 2833715 Stimmrechten) betragen hat. 2,80% der Stimmrechte (das entspricht 2833715 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Die BlackRock Financial Management, Inc., New York, USA, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 27.10.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 21.10.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,79% (das entspricht 2815161 Stimmrechten) betragen hat. 2,79% der Stimmrechte (das entspricht 2815161 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Die BlackRock Holdco 2, Inc., Wilmington, Delaware, USA, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 27.10.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 21.10.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,79% (das entspricht 2815161 Stimmrechten) betragen hat. 2,79% der Stimmrechte (das entspricht 2815161 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Satz 2 WpHG zuzurechnen.

29.10.2010

Die UBS AG, Zürich, Schweiz hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 26.10.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 21.10.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,02% (das entspricht 3055409 Stimmrechten) betragen hat. 0,27% der Stimmrechte (das entspricht 273115 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Die UBS AG, Zürich, Schweiz hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 28.10.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 25.10.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,94% (das entspricht 2972789 Stimmrechten) betragen hat. 0,32% der Stimmrechte (das entspricht 324090 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

27.10.2010

Die Standard Life Investments Limited, Edinburgh, UK hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 22.10.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 21.10.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,65% (das entspricht 2681021 Stimmrechten) betragen hat.

2,65% der Stimmrechte (das entspricht 2681021 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

25.10.2010

Die Capital Group Companies, Inc., Los Angeles, CA, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 25.10.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 19.05.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,30% (das entspricht 3324805 Stimmrechten) betragen hat. 3,30% der Stimmrechte (das entspricht 3324805 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 und Satz 3 WpHG zuzurechnen.

Die Capital Group Companies, Inc., Los Angeles, CA, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 20.10.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 15.10.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,87% (das entspricht 2896348 Stimmrechten) betragen hat.
2,87% der Stimmrechte (das entspricht 2896348 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 und Satz 3 WpHG zuzurechnen.

Die Capital Group International, Inc., Los Angeles, CA, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 20.10.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 15.10.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,87% (das entspricht 2896348 Stimmrechten) betragen hat.
2,87% der Stimmrechte (das entspricht 2896348 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 und Satz 3 WpHG zuzurechnen.

27.09.2010

Die Jupiter Asset Management Group Limited, London, UK  hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 23.09.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 23.09.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,187% (das entspricht 3221300 Stimmrechten) betragen hat.

3,187% der Stimmrechte (das entspricht 3221300 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Davon sind 1,912% der Stimmrechte (das entspricht 1932266 Stimmrechten) der Gesellschaft auch gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Die Jupiter Asset Management Limited, London, UK  hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 23.09.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 23.09.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,187% (das entspricht 3221300 Stimmrechten) betragen hat.
3,187% der Stimmrechte (das entspricht 3221300 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen. Davon sind 1,912% der Stimmrechte (das entspricht 1932266 Stimmrechten) der Gesellschaft auch gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Die Comasman Limited, London, UK  hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 23.09.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 23.09.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,187% (das entspricht 3221300 Stimmrechten) betragen hat.
3,187% der Stimmrechte (das entspricht 3221300 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Davon sind 1,912% der Stimmrechte (das entspricht 1932266 Stimmrechten) der Gesellschaft auch gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Die Jupiter Investment Management Group Limited, London, UK  hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 23.09.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 23.09.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,187% (das entspricht 3221300 Stimmrechten) betragen hat. 
3,187% der Stimmrechte (das entspricht 3221300 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Davon sind 1,912% der Stimmrechte (das entspricht 1932266 Stimmrechten) der Gesellschaft auch gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Die Jupiter Fund Management Plc, London, UK  hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 23.09.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 23.09.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,187% (das entspricht 3221300 Stimmrechten) betragen hat.
3,187% der Stimmrechte (das entspricht 3221300 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Davon sind 1,912% der Stimmrechte (das entspricht 1932266 Stimmrechten) der Gesellschaft auch gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Die Jupiter Fund Management Group Limited, London, UK  hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 23.09.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 23.09.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,187% (das entspricht 3221300 Stimmrechten) betragen hat.
3,187% der Stimmrechte (das entspricht 3221300 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Davon sind 1,912% der Stimmrechte (das entspricht 1932266 Stimmrechten) der Gesellschaft auch gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.nen.

24.08.2010

Die Ameriprise Financial, Inc., Minneapolis, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 19.08.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 12.08.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,06% (das entspricht 3096330 Stimmrechten) betragen hat.

3,06% der Stimmrechte (das entspricht 3096330 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Davon sind 0,04% der Stimmrechte (das entspricht 41166 Stimmrechten) der Gesellschaft auch gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Die Threadneedle Asset Management Holdings SARL, Luxembourg, Luxembourg hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 19.08.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 12.08.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,04% (das entspricht 3076701 Stimmrechten) betragen hat.
3,04% der Stimmrechte (das entspricht 3076701 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Davon sind 0,04% der Stimmrechte (das entspricht 41166 Stimmrechten) der Gesellschaft auch gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Die Threadneedle Asset Management Holdings Limited, London, UK hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 19.08.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 12.08.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,03% (das entspricht 3063773 Stimmrechten) betragen hat. 
3,03% der Stimmrechte (das entspricht 3063773 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen. Davon sind 0,04% der Stimmrechte (das entspricht 41166 Stimmrechten) der Gesellschaft auch gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 1 WpHG zuzurechnen.

Die Threadneedle Asset Management Limited, London, UK hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 19.08.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 12.08.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,03% (das entspricht 3063773 Stimmrechten) betragen hat.
3,03% der Stimmrechte (das entspricht 3063773 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

27.05.2010

Die Capital Group International, Inc., Los Angeles, CA, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 25.05.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 19.05.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,30% (das entspricht 3324805 Stimmrechten) betragen hat.

3,30% der Stimmrechte (das entspricht 3324805 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 und Satz 3 WpHG zuzurechnen.

06.05.2010

Die FMR LLC, Boston, Massachussetts, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 04.05.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 30.04.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,15% (das entspricht 2168604 Stimmrechten) betragen hat. 

2,15% der Stimmrechte (das entspricht 2168604 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Des Weiteren hat uns die Fidelity Management & Research Company, Boston, Massachusetts, USA gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 04.05.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 29.04.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,87% (das entspricht 2895043 Stimmrechten) betragen hat. 
2,87% der Stimmrechte (das entspricht 2895043 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

17.02.2010

Die Fidelity Management & Research Company, Boston, Massachusetts, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 15.02.2010 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 11.02.2010 die Schwelle von 5% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 4,89% (das entspricht 4924690 Stimmrechten) betragen hat. 4,89% der Stimmrechte (das entspricht 4924690 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

Des Weiteren teilte uns die Fidelity Investment Trust, Boston, Massachusetts, USA gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 15.02.2010 mit, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 11.02.2010 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,96% (das entspricht 2975400 Stimmrechten) betragen hat.n.

10.12.2009

Die Stimmrechte werden von der Norges Bank (Central Bank of Norway), Organisationsnummer 937 884 117 gehalten. Im Namen und Auftrag des Staates Norwegen hat uns das Royal Ministry of Finance, Oslo, Norwegen nach § 21 Abs. 1 WpHG am 08.12.2009 mitgeteilt, dass der Staat Norwegen am 02.12.2009 die Schwelle von 3% der Stimmrechte an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ überschritten hat und ihm zu diesem Tag 3,03% der

Stimmrechte zustehen (dies entspricht 3050555 Stimmrechten).

Die Stimmrechte werden von der Norges Bank (Central Bank of Norway), Organisationsnummer 937 884 117 gehalten. Norges Bank (Central Bank of Norway) wird von dem Staat Norwegen kontrolliert, Stimmrechte die von der Norges Bank gehalten werden müssen dem Staat Norwegen nach § 22 Absatz 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG zugerechnet werden.

04.11.2009

Die Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 04.11.2009 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 30.10.2009 die Schwellen von 3% und 5% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 9,61% (das entspricht 9646706 Stimmrechten) betragen hat.

Gleichzeitig teilte die Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main, Deutschland, uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 04.11.2009 mit, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 03.11.2009 die Schwellen von 5% und 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 0% (das entspricht 0 Stimmrechten) betragen hat..

03.11.2009

Die cominvest Asset Management GmbH, Frankfurt am Main, Deutschland, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 Satz 1 WpHG am 03.11.2009 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 30.10.2009 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,93% (das entspricht 2944123 Stimmrechten) betragen hat. 0,77% der Stimmrechte (das entspricht 768623 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

12.08.2009

Die Massachusetts Mutual Life Insurance Company, Springfield, MA, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1, 24 WpHG am 10.08.2009 mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil des Oppenheimer Global Opportunities Fund, Centennial, CO, USA an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 04.08.2009 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hatte und an diesem Tag 2,88% (das entspricht 2632650 Stimmrechten) betrug.

Die Massachusetts Mutual Life Insurance Company, Springfield, MA, USA teilte uns außerdem gemäß § 21 Abs. 1, 24 WpHG am 10.08.2009 mit, dass der Stimmrechtsanteil der OppenheimerFunds Inc., Centennial, CO, USA an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 04.08.2009 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hatte und an diesem Tag 2,88% (das entspricht 2632650 Stimmrechten) betrug. 2,88% der Stimmrechte (das entspricht 2632650 Stimmrechten) waren der OppenheimerFunds Inc. über den Oppenheimer Global
Opportunities Fund, Centennial, CO, USA, gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.
Weiterhin teilte uns die Massachusetts Mutual Life Insurance Company, Springfield, MA, USA gemäß § 21 Abs. 1, 24 WpHG am 10.08.2009 mit, dass der Stimmrechtsanteil der Oppenheimer Acquisition Corp., Centennial, CO, USA an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 04.08.2009 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hatte und an diesem Tag 2,88% (das entspricht 2632650 Stimmrechten) betrug. 2,88% der Stimmrechte (das entspricht 2632650 Stimmrechten) waren der Oppenheimer Acquisition Crop. über den Oppenheimer Global Opportunities Fund, Centennial, CO, USA, gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6, Satz 2 WpHG zuzurechnen.
Die Massachusetts Mutual Life Insurance Company, Springfield, MA, USA hat uns gemäß § 21 Abs. 1, 24 WpHG am 10.08.2009 mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil der MassMutual Holding LLC, Springfield, MA, USA an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 04.08.2009 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hatte und an diesem Tag 2,88% (das entspricht 2632650 Stimmrechten) betrug. 2,88% der Stimmrechte (das entspricht 2632650 Stimmrechten) waren der MassMutual Holding LLC, Springfield, MA, USA über den Oppenheimer Global Opportunities Fund, Centennial, CO, USA, gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6, Satz 2 WpHG zuzurechnen.
Des Weiteren teilte uns die Massachusetts Mutual Life Insurance Company, Springfield, MA, USA gemäß § 21 Abs. 1, 24 WpHG am 10.08.2009 mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil der Massachusetts Mutual Life Insurance Company, Springfield, MA, USA an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 04.08.2009 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hatte und an diesem Tag 2,88% (das entspricht 2632650 Stimmrechten) betrug. 2,88% der Stimmrechte (das entspricht 2632650 Stimmrechten) waren der Massachusetts Mutual Life Insurance Company, Springfield, MA, USA über den Oppenheimer Global Opportunities Fund, Centennial, CO, USA, gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6, Satz 2 WpHG zuzurechnen.

08.06.2009

Die Julius Bär Holding AG, Zürich, Schweiz hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 04.06.2009 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Aachen, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 27.05.2009 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,87% (das entspricht 2615374 Stimmrechten) beträgt. 2,87% der Stimmrechte (das entspricht 2615374 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG i.V.m. §22 Abs. 1 Satz 2 WpHG zuzurechnen.

27.05.2009

Die GAM (UK) Limited, London, England hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 26.05.2009 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Aachen, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 21.05.2009 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,96% (das entspricht 2688865 Stimmrechten) beträgt. 2,96% der Stimmrechte (das entspricht 2688865 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG i.V.m. §22 Abs. 1 Satz 2 WpHG zuzurechnen.

Die GAM Holding AG, Zürich, Schweiz hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 26.05.2009 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Aachen, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 21.05.2009 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,96% (das entspricht 2688865 Stimmrechten) beträgt. 2,96% der Stimmrechte (das entspricht 2688865 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG i.V.m. §22 Abs. 1 Satz 2 WpHG zuzurechnen.

15.05.2009

Die GAM International Management Ltd., London, England, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 14.05.2009 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der AIXTRON AG, Herzogenrath, Deutschland, ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ am 11.05.2009 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,951% (das entspricht 2682570 Stimmrechten) betragen hat. 2,951% der Stimmrechte (das entspricht 2682570 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG zuzurechnen.