Aktuelle Daten, wichtige Fakten – die Grundlage für Ihre persönliche Analyse.

Aktienmonitor

Kapitalmaßnahmen (gem. HV-Beschluss)

  • Bedingte Kapitalerhöhung (Eintragung Januar 2012)
    Kapitalerhöhung um insg. EUR 349.725 auf EUR 101.529.591 nach der Ausübung von Optionsrechten im März 2011
  • Bedingte Kapitalerhöhung (Eintragung Januar 2011)
    Kapitalerhöhung um insg. EUR 106.992 auf EUR 101.179.866 nach der Ausübung von Optionsrechten im November 2010
  • Bedingte Kapitalerhöhung (Eintragung Januar 2011)
    Kapitalerhöhung um insg. EUR 1.500 auf EUR 101.072.874 nach der Ausübung von Optionsrechten im August 2010
  • Bedingte Kapitalerhöhung (Eintragung Januar 2011)
    Kapitalerhöhung um insg. EUR 189.422 auf EUR 101.071.374 nach der Ausübung von Optionsrechten im Mai/Juni 2010
  • Bedingte Kapitalerhöhung (Eintragung Januar 2011)
    Kapitalerhöhung um insg. EUR 204.775 auf EUR 100.881.952 nach der Ausübung von Optionsrechten im März / April 2010
  • Bedingte Kapitalerhöhung (09.02.2010)
    Kapitalerhöhung um insg. EUR 329.688 auf EUR 100.667.177 nach der Ausübung von Optionsrechten im November 2009
  • Bedingte Kapitalerhöhung (09.02.2010)
    Kapitalerhöhung um insg. EUR 462.936 auf EUR 100.337.489 nach der Ausübung von Optionsrechten im Mai / Juni 2009
  • Genehmigte Kapitalerhöhung (29.10.09)
    Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital um insg. EUR 8.979.937 auf EUR 99.874.553 unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre
  • Bedingte Kapitalerhöhung (29.01.09):
    Kapitalerhöhung um insg. EUR 450.403 auf EUR 90.894.616 nach der Ausübung von Optionsrechten im Mai/Juni 2008
  • Umstellung auf Namensaktien (22.09.08):
    Umstellung des gesamten Aktienkapitals bestehend aus 90.894.616 Inhaberaktien im Verhältnis 1:1 auf Namensaktien
  • Bedingte Kapitalerhöhung (07.03.08):
    Kapitalerhöhung um insg. EUR 644.816 auf EUR 90.444.213 nach der Ausübung von Optionsrechten und Wandlung von Wandelschuldverschreibungen im Mai, Juni und November 2007
  • Kapitalerhöhung gegen Einlagen (14.03.05):
    Kapitalerhöhung um EUR 24.967.885 auf EUR 89.799.397 gegen Sacheinlagen
  • Bedingte Kapitalerhöhung (31.01.03):
    Kapitalerhöhung um EUR 2.880 auf EUR 64.831.512 im Zuge der Wandlung von Wandelschuldverschreibungen
  • Bedingte Kapitalerhöhung (31.01.02):
    Kapitalerhöhung um insg. EUR 184.152 auf EUR 64.828.632 im Zuge der Wandlung von Wandelschuldverschreibungen und Ausübung von Optionsrechten
  • Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln (23.05.01):
    Aktiensplit von 1:1 in Verbindung mit einer Kapitalerhöhung um EUR 32.322.240 auf EUR 64.644.480 aus Gesellschaftsmitteln
  • Bedingte Kapitalerhöhung (02.02.01):
    Kapitalerhöhung um EUR 1.125.120 auf EUR 32.322.240 im Zuge der Wandlung von Wandelschuldverschreibungen
  • Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln (06.06.00):
    Aktiensplit von 1:1 in Verbindung mit einer Kapitalerhöhung um EUR 15.598.560 auf EUR 31.197.120 aus Gesellschaftsmitteln
  • Bedingte Kapitalerhöhung (08.02.00):
    Kapitalerhöhung um EUR 148.560 auf EUR 15.598.560 im Zuge der Wandlung von Wandelschuldverschreibungen
  • Genehmigte Kapitalerhöhung (17.11.99):
    Kapitalerhöhung um EUR 450.000 auf EUR 15.450.000 aus Genehmigtem Kapital
  • Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln (01.06.99):
    Aktiensplit von 1:2 in Verbindung mit der Währungsumstellung auf Euro und einer Kapitalerhöhung um EUR 2.217.703 auf EUR 15.000.000 aus Gesellschaftsmitteln
  • Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln (27.05.98):
    Aktiensplit von 1:1 in Verbindung mit einer Erhöhung des Kapitals von DM 12.500.000 auf DM 25.000.000 aus Gesellschaftsmitteln und Umwandlung in Stückaktien