AIXTRON − Our technology. Your future.

Aktuelle Meldungen

Sie benötigen Informationen, um einen Beitrag über AIXTRON zusammen­zustellen? Gerne stellen wir Ihnen Material zur Verfügung.

| Ad Hoc Mitteilungen

AIXTRON SE: Erlöschen des Übernahmeangebots der Grand Chip Investment GmbH

AIXTRON SE (FSE: AIXA, AIXC; NASDAQ: AIXG), ein weltweit führender Hersteller von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie, gibt bekannt, dass die Grand Chip Investment GmbH (GCI) heute mitgeteilt hat, dass das am 29. Juli 2016 veröffentlichte freiwillige öffentliche Übernahmeangebot der GCI zum Erwerb aller Aktien, einschließlich durch ADSs repräsentierter Aktien, der AIXTRON SE (AIXTRON) wegen des Ausfalls einer Angebotsbedingung erloschen ist.

Laut der Mitteilung der GCI ist aufgrund des am 2. Dezember 2016 durch den Präsidenten der Vereinigten Staaten erteilten Verbots der Übernahme des US-Geschäfts von AIXTRON durch die chinesische Bieterin die Bedingung einer Genehmigung der Transaktion durch das Committee on Foreign Investment in the United States (CFIUS) bzw. den US-Präsidenten aus Ziffer 4.2.2 (ii) der Angebotsunterlage nicht erfüllt.

Damit ist das öffentliche Übernahmeverfahren der GCI beendet, d.h. es kann nicht mehr erfolgreich abgeschlossen werden.

Die Meldung der GCI kann auf der Webseite des Bundesanzeigers (www.bundesanzeiger.de) abgerufen werden.

 

Kontakt:

Guido Pickert
Investor Relations & Konzernkommunikation
T: +49 (2407) 9030-444
F: +49 (2407) 9030-445
E-Mail senden